Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Linke Neuigkeiten für Marl


Vermietungsangelegenheiten der Neuma

Auch wenn sich die Wogen über die unmögliche Wohnsituation bei der Neuma und die mehr als schlechten Arbeitsbedingungen der osteuropäischen ArbeiterInnen bei Gustoland in Oer- Erkenschwick scheinbar geglättet haben, will sich DIE LINKE. Fraktion im Rat der Stadt Marl mit dem was dort geschehen ist, nicht so einfach abfinden. Zu den Fakten: Die... Weiterlesen


Zukunft der Rente: Malochen bis zum Umfallen

Das ist der rentenpolitische Offenbarungseid der Bundesregierungen von Rot-Grün bis Schwarz-Gelb. Die vorgelegten Zahlen von Frau von der Leyen zu den Rentenerwartungen von langjährig versicherten Durchschnittsverdienern sprechen eine eindeutige Sprache. Union, SPD, FDP und Grüne haben, mit all ihren Kürzungsfaktoren die gesetzliche... Weiterlesen


Haushaltssanierung 2012 oder die Marler Bürgerinnen und Bürger im Würgegriff des Stärkungspaktgesetzes

Wie schon befürchtet haben die „haushaltstragenden Parteien“ SPD, CDU, FDP und bum ihren leicht abgeänderten Sanierungsplan in den Rat eingebracht, hier nur einige Punkte: Weitere Reduzierung von Arbeitsplätze um 34 Stellen auf jetzt weit über 100, Gleichbedeutend mit Verringerung von städtischen Dienstleistungen, dafür aber Erhöhung von Gebühren,... Weiterlesen


Demokratie unter Finanzierungsvorbehalt, von ungewollten und gewollten Bündnissen

Die durch die Nachwahl in Sickingmühle entstandenen Überhangmandate machte es erforderlich 4 neue Ratsmitglieder zu verpflichten und auch die Ausschüsse des Rates neu zu wählen. Die „haushaltstragenden Parteien“ SPD, CDU, FDP und bum haben bei ihren Beratungen beschlossen die Ausschüsse auf 11 stimmberechtigte Mitglieder zu verkleinern und die... Weiterlesen


Büroeröffnung der Marler LINKEN

Fraktion und Stadtverband der Marler LINKEN begingen am letzten Samstag den fünften Geburtstag der Partei DIE LINKE. Mitglieder und Freunde feierten zusammen mit zahlreichen Gästen aus dem Kreis, sowie aus Land und Bund auch gleichzeitig die offizielle Eröffnung der Geschäftsstelle in der Brassertstrasse 77. Claudia Flaisch (2.vl) und Bernd Hübner... Weiterlesen


Strangulierungspaktgesetz trifft wieder nur die Bürgerinnen und Bürger

Das von der alten Landesregierung unter Frau Kraft mit Stimmen von SPD, Grünen und FDP verabschiedete Stärkungspaktgesetz hat Marl erreicht. Die Stadt bekommt zwar bis 2016 jedes Jahr 6,2 Mio € muss aber zwangsweise ein Vielfaches davon „einsparen“ oder sagen wir besser kürzen. Bei Verabschiedung des Gesetzes ist die Fraktion DIE LINKE. in Marl aus... Weiterlesen


Am 13. Mai 2012, 2 Stimmen für DIE LINKE.

Bei der Landtagswahl am 13. Mai 2012 haben die Bürgerinnen und Bürger in NRW ebenso wie bei der Bundestagswahl zwei Stimmen. Mit der Erststimme entscheiden sie über die Wahl der Direktkandidatin oder des Direktkandidaten in ihrem Wahlkreis, mit der Zweitstimme wählen sie die von ihnen favorisierte Partei. Mit der Erststimme können die Wählerinnen... Weiterlesen


Unsere Kandidatin für die Landtagswahl 2012

Zur Person Ich heiße Merle Dorothee Lindemann, wurde am 9. November 1985 in Herten geboren und bin wohl das, was meine politischen Gegner salopp als »Gutmensch« bezeichnen würden. Nun – ich mag dieses Schubladendenken nicht besonders und daher nehmen Sie sich doch – wenn Sie mögen – die Zeit, hier kurz nachzulesen, wer und was ich sonst noch so... Weiterlesen


Drittes Ratsmandat wieder zurück bei den Marler LINKEN

Drei Ratsmandate hatte DIE LINKE. eigentlich schon nach der Kommunalwahl 2009 errungen. Wegen bekannter Gründe wurde der ehemalige Kandidat M. Malkus nicht in die Fraktion aufgenommen. Jetzt kam er der Forderung der Marler LINKEN zur Rückgabe seines Ratsmandates nach und machte den Weg frei für den nächsten Bewerber auf der Reserveliste. Der... Weiterlesen


16 Jahre: Genug Zeit verloren. Gemeinsam machen wir das Land gerecht. - Wahlspot
Wahlwerbespot DIE LINKE. zur Bundestagswahl 2021

#MachtdasLandgerecht

Aktiv werden unter:

DIE LINKE. Marl ist ansprechbar

Sie haben Anregungen, Informationen oder wollen einfach mal mit uns sprechen?
Wir sind erreichbar:
telefonisch, per SMS und per Whatsapp unter
0177-4022714 (Jürgen Flaisch, evtl. Anrufbeantworter, wir melden uns zurück)
Oder schicken Sie uns einfach eine E-Mail an info(ät)dielinke-marl.de

Sie können aber auch direkt zu uns kommen! Wann und wo?

Wollen Sie mehr über DIE LINKE. wissen? Bestellen Sie unser INFOPAKET!


Jetzt Mitglied werden!