Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Presseteam

Luxusbebauung auf dem Gelände des alten Hallenbades

Gehört es nicht zu einer gesunden Quartiers- und Stadtentwicklung, wenn zumindest bei der Planung berücksichtigt wird, dass sich Menschen verschiedener Altersgruppen und verschiedener sozialer Herkunft in einem neuen Quartier niederlassen können?

Verwundert haben wir im Stadtplanungsausschuss bei den Ausführungen von Herrn Huster vom Gestaltungsbeirat hören müssen, dass bei der Planung von Wohnquartieren in Marl, im Gegensatz zu anderen Städten, der soziale Aspekt überhaupt keine Rolle spielt!? Wir sind nach wie vor der Meinung, wie in unserem Antrag zum sozialen Wohnungsbau begründet, dass in jedem größeren Neubaugebiet auch öffentlich geförderte Wohnungen entstehen sollen.
Der Vorschlag der SPD Fraktion im Stadtplanungsausschuss, auf dem Gelände des ehemaligen Hallenbades Mietwohnungen mit einzuplanen, ist zwar gut gemeint, nutzt aber nichts, wenn die Mieten bei 10 - 11€ pro Quadratmeter liegen. Wie beim Jahnstadion und dem Projekt hinter der Gärtnerei Lauff soll auch auf dem ehemaligen Hallenbadgelände hochwertiger Wohnraum für die Menschen mit höheren Gehaltsklassen geschaffen werden.

So sehr wir die Belebung der Stadtmitte auch abends und an Wochenenden begrüßen, werden wir diesen Bebauungsplan ablehnen, wenn dort keine sozialen Aspekte einfließen.


Europawahl 2019

Aufruf Europawahl 2019

So erreichen Sie uns!

Sie wollen sich über uns informieren, oder mit uns sprechen, oder vielleicht mal an eine unserer Versammlungen teilnehmen? Scheuen Sie sich nicht uns zu kontaktieren!
Schicken Sie uns einfach eine E-Mail an info(ät)dielinke-marl.de
oder rufen Sie uns an!  Wir freuen uns auf Sie! Sie erreichen uns unter:

0177 / 5383060 (Jürgen Flaisch)

wenn nur der Anrufbeantworter da ist dann nennen Sie uns Ihre Telefonnummer....
wir rufen sofort zurück!

Sie können aber auch direkt zu uns kommen! Wann und wo?

Wollen Sie mehr über DIE LINKE. wissen? Bestellen Sie unser INFOPAKET!


Jetzt Mitglied werden!