Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Presseteam

Ausschuss für Geschlechtergerechtigkeit, Vielfalt und Toleranz

Maresa Kallmeier (li.) und Claudia Flaisch
Maresa Kallmeier und Claudia Flaisch im Gespräch

Erster Austausch von möglichen Schwerpunkten und Ideen zum Ausschuss für Geschlechtergerechtigkeit, Vielfalt und Toleranz:
Gut eine Woche nach der konstituierenden Ratssitzung trafen sich die Ausschussvorsitzende Maresa Kallmeier und die stellvertretende Ausschussvorsitzende Claudia Flaisch, um Ideen für die gemeinsame Ausschussarbeit zu entwickeln.
Ausschüsse mit diesem Themenspektrum sind nicht weit verbreitet. In Marl ist es das erste Mal, dass sich ein Ausschuss zu den Themen Geschlechtergerechtigkeit, Vielfalt und Toleranz bildet. Erste Ansätze dazu liegen bereits aus der Vergangenheit vor. Der EU Charta Prozess, der Gleichstellungsplan der Verwaltung oder die Verabschiedung des Integrationskonzeptes „Marler Codex“ seien Beispiele, die nun noch mehr politischen Rückenwind erhalten könnten.

„Das zivilgesellschaftliche Engagement in Marl ist groß. Wir wollen die vielen Partnerinnen und Partner ermutigen und einladen, Ideen und Projekte zu entwickeln. Wir wollen sie unterstützen. Demokratieförderung ist in diesen Zeiten wichtiger denn je und eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe“, so Maresa Kallmeier.
„Ich bin froh, dass den Themen mit einem eigenen Ausschuss mehr Gehör verschafft werden kann. Es ist eine große Chance. Wir laden alle Beteiligten zur konstruktiven Mitarbeit ein“, so Claudia Flaisch.
„Ideologisch geprägten Diskussionen werden wir keinen Platz einräumen”, so Kallmeier. „Konstruktive Diskussionsbeiträge und Ideen sind gefragt. Dazu laden wir alle herzlich ein.”


#MachtdasLandgerecht

Aktiv werden unter:

DIE LINKE. Marl ist ansprechbar

Sie haben Anregungen, Informationen oder wollen einfach mal mit uns sprechen?
Wir sind erreichbar:
telefonisch, per SMS und per Whatsapp unter
0177-4022714 (Jürgen Flaisch, evtl. Anrufbeantworter, wir melden uns zurück)
Oder schicken Sie uns einfach eine E-Mail an info(ät)dielinke-marl.de

Sie können aber auch direkt zu uns kommen! Wann und wo?

Wollen Sie mehr über DIE LINKE. wissen? Bestellen Sie unser INFOPAKET!


Jetzt Mitglied werden!